Event-Banner

DGCA Tour 2019 - Turnier 01 - P&A-Safari


Eckdaten

Veranstaltungsart: DGCA Tour
Veranstaltungs-Datum: 13.01.2019
Anmelde-Datum: 13.10.2018 - 13.01.2019
Veranstalter: Discgolfclub Achalm
Ansprechpartner:
(Turnier Direktor)
Andreas Wünsche
Ort: 72800 Eninger Weide
PDGA-Status:
nicht erforderlich
GT-Status:
nicht erforderlich
DFV-Mitgliedschaft:
nicht erforderlich
DGCA-Mitgliedschaft:
nicht erforderlich
Einzel oder Doppel: Einzelspieler
Verpflegung: Selbstversorgung

Divisionen und Kosten

Division Gast
Open Men: 5.00 €
Open Woman: 5.00 €
Open Junior: Kostenlos


Bezahlinformationen

Die Startgebühr pro Turnier und Spieler beträgt 5€. DGCA-Mitglieder spielen kostenfrei. Bezahlt wird vor Ort bei der persönlichen Anmeldung.


Eventbeschreibung

Achtung

Aus gegebenem Anlass wird das DGCA Tour Turnier P&A-Safari abgesagt. Die Gefahr des Schneebruchs ist zu groß. Aktuell liegen etwa 40 cm Schnee. Bitte hab hierfür Verständnis. Hier ein offizieller Link zum Thema.

Wir laden Dich recht herzlich zum DGCA Tour Turnier ein. Dies ist ein Turnier für Jedermann, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi. Wenn Du mehr über die DGCA Tour erfahren möchtest, dann liest doch einfach unsere Informationen über die Tour.

Placement&Approach-Safari: Es sind alle PDGA-konformen Scheiben erlaubt. Jeder Wurf hat aus dem Stand zu erfolgen. Nach zwei kontrollierten(!) Annäherungen sollte die Scheibe im 10-m-Umkreis vom Korb liegen, um dann die Bahn mit einem Putt zu beenden.

Hintergründe: Auf unserem Kurs werden Annäherungen eher selten gebraucht. Und noch seltener zwingt uns das Gelände, auf einen Anlauf zu verzichten. Beides ist nun Gegenstand der Übung im ersten DGCA-Turnier 2019. Es werden neun verschiedene Bahnen gespielt, und die ganze Runde zwei mal hintereinander. Die Bahnen sind (mit Hilfe von Mandos) so angelegt, dass der erste Wurf ein sogenannter Platzierungs-Wurf (engl.: placement shot) sein sollte, um danach mit dem zweiten Wurf gezielt zum Korb annähern zu können. Für die Lage nach dem ersten Wurf gibt es genügend Spielraum und bitte: niemand braucht/soll sich den Arm ausreißen!

Ein paar Anmerkungen zum Wurf aus dem Stand: ich will keine Strafwürfe deswegen verteilen (müssen). Doch gerade weil es einen wesentlichen Aspekt dieses Turniers darstellt, führt jede Verletzung dieser Sonder-Regel direkt zu einer Wurf-Wiederholung, ohne die geworfene Scheibe holen zu dürfen.

Ausdrücklich erlaubt sind Jump-Putts - die Ausrichtung des Oberkörpers macht hier den Unterschied zum normalen Wurf. Und was Eure Füße (mit Euch) nach dem Loslassen der Scheibe machen ist sowieso immer egal.

Parcours-Beschreibung in Kurzform - ausführlich wieder auf der Score-Card:

  • Bahn 1: Par4; DGCA-T3 auf Korb 3; Mando-rechts ist der ganz linke/dünne Baum der Gruppe
  • Bahn 2: Par3,5; DGCA-T4 auf Korb 4; Mando-rechts ist der dicke Baum links vom Fairway
  • Bahn 3: Par4; DGCA-T5 auf Korb 5; Die rechte Kante des Strom-Mastes ist Mando-links(!) - durch den Mast ist also "safe" ;-)
  • Bahn 4: Par4; DGCA-T9 auf Korb 8: Der Telegrafen-Mast ist Mando-links.
  • Bahn 5: Par3; DGCA-T8 auf Korb 9: Zur Erholung eine einfache Annäherung - und in beiden Runden CTP
  • Bahn 6: Par3,5; Links von DGCA-Korb9 durch die Schneise auf Korb 10; Erster Telegrafen-Mast ist Mando-links.
  • Bahn 7: Par4; aus der Senke bei DGCA-Korb 10 auf Korb 11
  • Bahn 8: Par4; DGCA-T12 auf Korb 13; Mando-links ist der dritte dicke Baum nach dem Abwurf 12
  • Bahn 9: Par4; Abwurf ähnlich wie bei letzter Safari bei DGCA-Korb 14, dann auf Korb 15

Und abschließend noch der Parcours-Plan - die kleinen Zahlen sind die ungefähren Entfernungen in Metern:

Wichtiger Hinweis für Bahn 8: macht Euch klar dass es nach dem Mando zum Korb deutlich bergab geht - vom Korb bis zur Straße sind es (nur) noch 35-40 m (je nach Wurf-Richtung) - so weit sollte wirklich niemand überwerfen! Mit der richtigen Scheibenwahl lässt sich dieses Risiko nahezu eliminieren - die erfahrenen Spieler helfen bitte an dieser Stelle.

Time Table

Treffen & Anmeldung: 09:00 Uhr am Wanderheim
Players Meeting: 09:30 Uhr am Wanderheim
Tee-Off: 10:00 Uhr
Ende: ca. 13:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ok Ablehnen